Das Angebot

Damit dein Abenteuer auch unvergesslich bleibt, haben wir natürlich einige Vorschläge für dich auf Lager.

Tourenvorschläge Emmental

Mit unseren frei abrufbaren Tourenvorschlägen (siehe unten) wollen wir Dich inspirieren, das Emmental und die Umgebung um Burgdorf auf eigene Faust zu erkunden. Wir zeigen Dir, was Du unternehmen kannst, falls Du noch kein bestimmtes Ziel vor Augen hast. Wir schlagen Dir diverse Ziele vor – den Weg machst Du. Entdecke wunderbare und interessante Orte rund um Burgdorf. Vergiss Planungsstress – installiere Dein Handy mit unseren Handyhalterungen bequem am Lenker, starte das Navi und fahr los… Tourenvorschläge Emmental weiterlesen

Weiterlesen

Das Equipment / Die Ausrüstung

Wir stellen dir für deine Tour qualitativ hochwertiges und nützliches Equipment kostenlos zur Verfügung. Dazu gehört eine hochwertige und stylische Auswahl an IXS Ausrüstung wie Helme, Regenkleider oder Sturmhauben. Des weiteren stellen wir kostenlos passende mit Logo versehene Teamjacken zur Verfügung um den Gruppencharakter zu stärken. Ausserdem bieten wir wasserfeste Handy-Halterungen für den Lenker für deine perfekt geplante GPS-Tour, Satteltaschen (für ein Znüni oder ein Bierchen?), Handschuhe, und vieles mehr..! Jethelm iXS880 2.0 schwarz matt-elfenbein Jethelm… Das Equipment / Die Ausrüstung weiterlesen

Weiterlesen

Preise und Betriebszeiten

Wir bieten ausschliesslich Ganztagesbuchungen an. Die Instruktion und Bereitstellung dauert rund ca. 45min und je nach Gruppengrösse (und Tageslaune der Mofas) auch mal ein wenig länger. Die Übernahmezeit der Mofas kann durch die Mieter nach Absprache mit dem Vermieter innerhalb der Öffnungszeiten frei gewählt werden. In den Preisen ist das Equipment inklusive – es entstehen also keine zusätzlichen Kosten! Die Tarife sind wie folgt: Bei uns gibt keine Staffelpreise. So können auch kleine Gruppen bzw. Päärli… Preise und Betriebszeiten weiterlesen

Weiterlesen

Wichtige Details

Für alles Wichtige ist gesorgt. Die Mofas sind komplett revidiert und fachmännisch instand gesetzt. Beim Start der Tour sind die Tanks voll gefüllt. Damit sollte ein Weg von ungefähr 60-100 Kilometer zurückgelegt werden können. Hier spielt nebst dem Maxi-Modell die Strecke und das Personengewicht natürlich eine gewisse Rolle über den jeweiligen Benzinverbrauch. Für ein gemietetes Mofa wird standardmässig ein Jet-Helm mit verstellbarer Sonnenblende zur Verfügung gestellt. Damit auch der Nächste wieder einen sauberen Helm anziehen kann,… Wichtige Details weiterlesen

Weiterlesen

Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.